Podocnemis

Die Podocnemis, die Schienenschildkröte ist mit den Pelomedusenschildkröten verwandt.

 

Podocnemis sind in Afrika heimisch. Aber auch in Südamerika kommen sie vor.

Man vermutet, dass sie damals, als die Kontinentalplatten noch alle zusammen hingen, so nach Südamerika kamen. Und als die Platten sich lösten, wurde aus dem einen Verbreitungsgebiet nun zwei. Afrika und Südamerika. Genauso möglich ist es auch, dass sie eingeschleppt wurden, aber dies ist aufgrund ihres Verbreitungsgebietes in Südamerika eher unwahrscheinlich.

 

Alle Podocnemis werden ca. 40 - 50 cm groß.

Arten

- Podocnemis unifilis (Terekay-Schienenschildkröte), TROSCHEL 1848

- Podocnemis expansa, SCHWEIGGER 1812

- Podocnemis erythrocephala, SPIX 1824

- Podocnemis lewyana, DUMÉRIL 1852

- Podocnemis sextuberculata, CORNALIA 1849

- Podocnemis vogli, MÜLLER 1935

- Erymnochelys madagascariensis, GRANDIDIER 1867

- Peltocephalus dumerilianus, SCHWEIGGER 1812

Da ich diese Arten noch nicht halte, sind noch keine weiteren Inhalte verfügbar.

Vielen Dank für dein Verständnis!

 

Nachfolgende Bilder wurden mir zur Verfügung gestellt. 

Vielen Dank dafür!

Aufgrund der erreichbaren Größe, ist ein Standardmaß Aquarium zu klein, deswegen bietet sich ein Planschbecken ideal an.

Weitere Bilder zu dem Planschbecken findest du unter Haltung / Fütterung.